• Exklusive Kollektionen    /
  • Schnelle Lieferung    /
  • Sichere Zahlung    /
Logo Slogan
Allgemein Fashion & Jewelry Lifestyle

Die perfekte Ear Party

30. März 2020

Der wichtigste Schmucktrend dieses Jahr heißt Curated Ear! Dieser völlig neue Modetrend wurde von verschiedenen Einflüssen geprägt und ist ein wunderschöner Mix von Ethno und Punk Elementen. Meistens werden in der Modewelt alte Stile durch Designer neu interpretiert und kombiniert, der Curated Ear Look ist da eine Ausnahme und ein komplettes Novum.

Wir lieben den Stil, der blitzschnell die Lauftstege der Welt und den roten Teppich der Hollywood Stars eroberte. Beim Curated Ear Look kannst du alle Arten von Ohrschmuck miteinander kombinieren und ganz neue Designs kreieren, mit von der Styling Partie sind alle Arten von Ohrschmuck, von Ohrsteckern, Ohrkettchen, Earcuffs, Earclimbern, Creolen und Ohrpiercings. Während Earclimber oft in Form eines Steckers das Ohr entlang nach oben klettern, kommt der Earcuff ganz ohne Ohrlöcher aus und kann einfach seitlich ans Ohr geklemmt werden. Perfekt für alle, die den kreativen Mix lieben, sich aber keine neuen Ohrlöcher stechen lassen wollen.

Bei diesem Schmucktrend kannst du dich 2020 also so richtig austoben, denn es gilt: Everything is possible! Damit deine Ear Party aber richtig gut gelingt und ein perfekter Hingucker wird, haben wir dir hier die wichtigsten Styling Tipps zusammengefasst!

EARCLIMBER

LET´S ROCK THE PARTY!

Für das Styling gilt wie im Leben entweder gleich und gleich gesellt sich gerne oder Unterschiede ziehen sich an. Mit diesen zwei Grundrichtungen kannst du den perfekten Look an deinem Ohr kreieren. Wenn du anfangs noch etwas unsicher bist was gut zusammen passt, startest du am Besten mit dem harmonischen Look. Dabei bleibst du bei einer Stilrichtung, einer Metallart oder einer Steinfarbe. Keine Angst dass der Look deswegen zu langweilig wird, durch das Tragen mehrerer Ohrringe kann das nicht passieren. Du kannst ein stimmiges Styling auch kreieren indem Du dir einen Hauptstar aussuchst und die anderen Ohrringe passend dazu kombinierst. Wenn du es wilder und auffälliger magst und schon einiges ausprobiert hast, kannst du natürlich auch mutig unterschiedliche Stile mixen, verschiedene Größen und Metallarten kombinieren und so deine ganz persönliche Ear Party feiern.

 

Aber Achtung: große, auffällige Hingucker solltest du nur an einem Ohr tragen und die andere Ohrseite dezent halten, so entsteht durch die Asymmetrie ein toller Kontrast und der Look stiehlt sie sich nicht gegenseitig die Show. Natürlich spielt die Frisur bei diesem Modetrend eine wichtige Rolle, wer keinen Kurzhaarschnitt hat, kann die Haare einfach hochstecken, oder mit einem klassischen Pferdeschwanz stylen um das Currated Ear in seiner vollen Pracht zu zeigen.

EARCUFF STILRICHTUNGEN

Klassisch & Schlicht

Die klassische Variante ist ein absolutes Must Have für 2020, ob glitzernd oder dezent gemustert, dieser Earcuff er lässt sich immer und überall tragen, zu allem kombinieren und bildet die perfekte Basis. Das Beste daran ist, dass du nicht mal ein Ohrloch brauchst, denn der schlichteste der Earcuffs, auch Faker Conch genannt besteht aus einem nicht geschlossenen Ring, der ans Ohr geklemmt wird.

Abstrakt & Geometrisch

Klare Formen oder interessante Designs, dieses Earcuff  Design solltest du unbedingt besitzen um den Curated Ear Look zu perfektionieren. Ob der Style dann eher rockig, cool oder edel wirkt lässt sich leicht mit dem passenden Accessoire oder der Frisur erreichen. Lederjacke und glatter Pferdeschwanz machen das Styling cool und rockig. Eine seitlich hochgesteckte Frisur und ein schlichtes Kleid, sorgen für einen eleganten Auftritt.

Verspielt & Floral

Ob mädchenhaft verspielt mit glitzernden Steinen oder floralen Designs, zaubern diese Earcuffs einen romantischen Look. Kombiniert zu hochgesteckten Haaren kannst du damit einen wunderschönes Styling kreieren. Besonders ausgefallene, große Earclimber, die an der Ohrseite heraufklettern sind der perfekte Look für mutige Bräute, denn auch hier setzt sich der neue Trend durch.

 

EARCUFFS

SINGLE EARRINGS

Ein vielleicht ebenfalls etwas gewöhnungsbedürftiger, aber sehr individueller und angesagter Look: Einzelne Ohrringe. Viele Designer schickten bei ihren Fashionshows für das Jahr 2020 die Models nicht nur mit sehr auffälligen Ohrringen, sondern teilweise auch mit nur einem Ohrring über den Laufsteg. Ist da hinter den Kulissen was schiefgelaufen, sodass der Schmuck nicht vollständig war? Nein – das war pure Absicht. Was einst schon mal Trend war, kommt nun wieder zurück und Ohrringe dürfen nun auch als „Single“ raus vor die Tür. Übrigens dürfen auch die einzelnen Ohrringe ruhig Übergröße besitzen und damit noch mehr herausstechen. Wer einzelne, übergroße Ohrringe trägt, kombiniert also gleich zwei Trends miteinander. Besonders praktisch: Wer von einem Paar Ohrringe nur noch einen übrig hat, der kann diesen jetzt einfach tragen und muss nicht mehr nach dem Zweiten zu suchen. Perfekt für alle Schusseligen unter uns, die gerne mal den ein oder anderen Ohrring verlieren.

MIXED EARRINGS

Ein weiterer und sehr unerwarteter Trend ist es außerdem, verschiedene Ohrringe zu tragen. Auch diese Art des Stylings wird im Jahr 2020 gehypt. Unterschiedliche Ohrringe vermitteln einen lässigen Stil und hohes Selbstvertrauen. Wer mutig ist und in Sachen Fashion seinen Stil unterstreichen möchte, trägt jedoch nicht verschiedene Stecker Ohrringe, sondern wählt große Statement-Schmuckstücke oder Kreolen. Der coole Kontrast fällt dann sofort ins Auge und setzt ein klares Statement. Auch dieser Trend kommt damit allen zugute, die von vielen Ohrringen nur noch ein Exemplar besitzen, denn diese dürfen jetzt bunt gemischt getragen werden. Zwar liegen farblich in der kommenden Saison vor allem Silber und Gold im Fokus, dennoch sind auch andere Exemplare erlaubt. Auch hierbei gilt: Das Outfit sollte möglichst schlicht sein.

Das könnte auch interessant sein…

Keine Kommentare

Antworten